Warum ich den Black-Friday bedenklich finde

Achtsamkeit, blackfriday, shopping -

Warum ich den Black-Friday bedenklich finde

Nächste Woche ist wieder BF und ich bin jedes Jahr aufs neue angewidert davon. In meinem Kopf formen sich Bilder von vor Geschäften kampierenden AmerikanerInnen, die die Läden stürmen, wenn sie frühmorgens öffnen, um das beste Schnäppchen zu machen. Menschen, die sich verausgaben, die sich zanken und ihr ganzes Geld raushauen für Mist, nur weil sie denken - das ist billig, das brauche ich. Zu welchem tatsächlichen Preis sie diese Sachen kaufen, bedenken die Wenigsten, die sich an dieser Aktion beteiligen.

 

  1. Wir alle besitzen idR mehr, als wir brauchen und damit meine ich keine essentiellen Dinge wie Lebensmittel oder die warme Winterjacke. Ich meine die dritte Jacke im Schrank. Warum? 
  2. Die Rabatte werden häufig vor dem BF künstlich erzeugt. Das heißt, die regulären Preise werden angehoben, sodass die Ersparnisse an diesem Tag viel höher erscheinen, als sie eigentlich sind. Wir lassen uns verarschen, Freunde!
  3. Konsum geht immer zu Lasten der Umwelt. Bestellen, verpacken, hinschicken, zuhause merken, es gefällt mir nicht, zurückschicken. Natürlich beteilige ich mich auch an diesem System, denn der Shop bildet meine Lebensgrundlage. Aber: bei mir wird nichts zurückgeschickt (in 5 Jahren noch nie passiert), ich verwende, wenn es geht altes Verpackungsmaterial, ich liefere selbstpersönlich nach Neukölln (mit dem Rad) und ich mache nicht mit bei verrückten Rabattaktionen wie dem BF (u.a.). 

 

Die Gegenbewegung lautet „Buy nothing Day“ und - so leid es mir tut - an dieser Aktion kann ich mich nicht beteiligen, denn ich brauche euch, damit mein Laden weiterhin existieren kann. Aus diesem Grund gibt es bei mir ab sofort den „Scheiß auf Black Friday“-Rabatt von 5%. Bis zum 15.12.2022 kannst du ganz in Ruhe und achtsam im Shop nach Weihnachtsgeschenken für deine Liebsten schauen, ohne Stress, ohne Druck. Setz’ dich, schnapp dir ne Mate und überlege dir in aller Seelenruhe, was du wem nützliches schenken kannst. 

Klingt gut? Finde ich auch!

 

Viel Spaß beim achtsam Shoppen! 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen